Küchenstars

Reiseproviant: Entspannt in den Urlaub.

Die ideale Verpflegung für unterwegs.

Reiseproviant: Entspannt in den Urlaub.

Auf den Urlaub fiebern wir alle hin, doch die eigentliche Reise hin zum Urlaubsziel bereitet vielen Kopfschmerzen. Gerade für Eltern mit kleinen Kindern ist der Fahrt oft beschwerlich. Nicht nur Gepäck und Transportmittel müssen überlegt geplant werden, auch die Ernährung darf nicht auf der Strecke bleiben. Oft setzt der Hunger beim Nachwuchs bereits kurz nach der Abfahrt ein. Schonen Sie Ihre Nerven und seien Sie darauf vorbereitet. Mit unseren Tipps und dem richtigen Reiseproviant ausgestattet, beginnt die Erholung bereits mit dem Schließen der Haustür.

Reiseproviant: Diese Lebensmittel eignen sich bestens.

Winter- oder Sommerurlaub? Die Wetterbedingungen rund um die Urlaubsfahrt sind maßgeblich entscheidend dafür, welche Reisesnacks in die Provianttasche wandern. So vertragen sich Hitze und Lebensmittel leider nur sehr selten. Leicht Verderbliches wie Joghurt, Weich- und Frischkäse oder auch Streichwurst sind so schnell von der Liste gestrichen oder, wenn möglich, in einer Kühltasche verstaut.

Bevor Sie nun aber vorschnell zu unempfindlichen aber ungesunden Chips und Keksen greifen, sollten Sie auch Ihre Gesundheit im Hinterkopf behalten.

Reiseproviant

Folgende Snacks sind hitzeverträglich, praktisch zu transportieren und stecken voller wichtiger Vitamine und Nährstoffe:

  • Gemüsesticks: z. B. aus Gurken, Kohlrabi, Karotten oder Paprika.
  • Obst und Trockenobst: Am besten leicht portionierbar wie Trauben oder Erdbeeren, bei denen keine Rückstände in Form von Schalen übrig bleiben. Oder Äpfel und Birnen, die sich leicht schneiden lassen und wenig Fruchtsaft besitzen, der kleckern könnte.
  • Nüsse: Cashews, Macadamia oder Walnüsse wecken müde Geister und sind kleine Energiepakete, die zudem die Nerven stärken. Für Eltern kleiner Kinder ideal. Oder kombinieren Sie Nüsse und Trockenobst geschickt und greifen zu einer Packung Studentenfutter.

Bei belegten Broten entscheiden Sie sich besser für Vollkorn- als für reine Weißmehlsorten, denn diese machen lange satt. Den klassischen Ausruf „Ich hab Hunger!“ werden Sie so auf Ihrem Urlaubsweg nicht mehr aus dem Mund Ihrer Kinder hören.

Tipp: Nehmen Sie auch genug zu Trinken mit. Ein bis zweieinhalb Liter Flüssigkeit sind gerade bei warmen Temperaturen ein Muss.

Die richtige Planung ist der halbe Urlaub.

Neben den Lebensmitteln ist auch das Equipment wichtig. Ein Taschenmesser zum Obst schneiden, Besteck sowie eine Tupper- oder Edelstahldose sollten zur Standardausstattung gehören. Doch auch die Art des Transportmittels beeinflusst die Auswahl des Reiseproviants unwillkürlich.

Reisen mit dem Auto.

Reiseproviant

Hier gibt es in den meisten Fällen kein Platzproblem und Sie müssen den Umfang Ihrer Verpflegung nicht automatisch einschränken. Achten Sie auf Lebensmittel, die nur wenig krümeln und keine Fettflecken auf den Sitzpolstern hinterlassen. Gemüsesticks oder portioniertes Obst in Tupperdosen eignen sich perfekt. In einer Kühltasche lassen sich sogar leicht Verderbliches, wie Wurst- oder Frischkäsebrote, sowie kühle Getränke gut transportieren.

Auch selbst gemachte Müsliriegel sind ideal und kommen besonders bei Kindern gut an. Unsere Granola Bars aus Datteln, gepuffter Hirse und Mandeln sind gesund und lassen sich mithilfe des Panasonic 4-in-1-Dampfbackofen NN-CS89LB schnell zubereiten.

Reiseproviant

Reisen mit Bus und Bahn.

Bei Bahn- oder Busreisen sieht es schon etwas anders aus. Hier ist weniger oft mehr. Außerdem heißt es Rücksicht nehmen. Ein Harzer Käse Roller oder auch stark mit Knoblauch gewürzte Speisen kommen in vollen Zugabteilen mäßig gut an. Vermeiden Sie eine unabsichtliche Geruchsbelästigung gekonnt mit neutralen Snacks wie Nüssen, Dinkel-Crackern oder einfachen Vollkornbutterbroten. Sollte die Fahrt länger dauern, probieren Sie auch einen etwas anderen Reiseproviant aus. Der Graupensalat mit Zucchini und Paprika schmeckt lecker und ist zudem bekömmlich. Ein unangenehmes Völlegefühl ist ausgeschlossen.

Panasonic wünscht Ihnen eine gute Fahrt und einen schönen Urlaubsstart!