Küchenstars

Vitaminreiche Smoothies bringen Sie durch den Tag.

Selbstgemachte Säfte sind lecker und gesund.

Vitaminreiche Smoothies bringen Sie durch den Tag.

Egal ob direkt zum Start des Tages oder für zwischendurch: Vitaminreiche Smoothies gehen immer – und gesunde Ernährung liegt ohnehin voll im Trend. Frisch gepresst und schnell mit den Lieblingsfrüchten zubereitet, sind die bunten Säfte sehr vitaminreich und stärken die Abwehrkräfte. Besonders lecker sind dabei Smoothies aus der eigenen Küche, denn hier wissen Sie genau was drin ist. Bei Produkten aus dem Supermarktregal ist das anders. Lassen Sie Ihrer Kreativität also freien Lauf und mixen Sie Ananas, Banane, Mango oder unzählige andere Gemüse- und Obstsorten.

Stärken Sie sich: Vitaminreiche Smoothies bringen Energie.

Die Einstellung zu gesundem Essen hat sich in den letzten Jahren bei immer mehr Menschen gewandelt. „Selber machen“ liegt im Trend. Heute achten viele auch verstärkt auf regionale Lebensmittel – möglichst in Bioqualität. Smoothies passen da ins Bild, denn anders als bei herkömmlichen Fruchtsäften enthalten diese die ganze Frucht. Schale und Kerngehäuse werden mit genutzt. Somit gehen keine Vitamine verloren. Ein Smoothie am Morgen macht also Sinn, denn wer voller Energie den Tag beginnt, bleibt eher gesund.

Voll im Trend: Green Smoothies.

Vitaminreiche Smoothies

Es gibt heute unzählige Varianten von leckeren Smoothies. Im Trend liegen aber eindeutig Green Smoothies: Hier mixen Sie nicht nur Früchte, sondern geben auch Körner, Nüsse oder verschiedene Wildkräuter wohl dosiert hinzu. Je nach Geschmack können Sie zum Beispiel auch Ingwer, Salat, Spinat, Weizengras oder Petersilie nutzen. Trauen Sie sich, diverse Kombinationen zu testen: Warum nicht Spinat und Ananas in einem Smoothie kombinieren? Nutzen Sie Ihre Phantasie.

Vitamine aus deutschen Landen.

Natürlich muss es bei Smoothies nicht immer gleich exotisch werden. Warum nicht einfach mal die heimische Ernte ins Auge fassen und vitaminreiche Smoothies aus regionalen Gemüsesorten zubereiten? Decken Sie sich am besten bei einem Hofladen in Ihrer Nähe mit verschiedenen Kohlsorten, roter Bete, Rüben und Pastinaken ein. Und auch ein guter Vorrat Lageräpfel sollte in Ihrem Keller Platz finden. Daraus lassen sich köstliche Smoothies auch mit Zutaten aus lokalem Anbau zaubern.

Täglich ein frischer Smoothie mit dem Slow Juicer.

Für den perfekten, erfrischenden und wohlschmeckenden Smoothie brauchen Sie natürlich eine passendes Gerät: Ihre tägliche Vitamindosis bekommen Sie mit unserem Slow Juicer MJ-L700. Mit dem Entsafter und dem neu entwickelten Einsatz können Sie Smoothies bequem zubereiten. Auch Säfte und sogar Sorbets sind kein Problem mehr. Mit dem Multitalent zaubern Sie darüber hinaus noch Frozen Joghurts, Suppen und Soßen. Unser Slow Juicer schont dabei die Inhaltsstoffe und sorgt für eine hohe Saftausbeute: Die Zutaten sind aufgrund der geringen Drehzahl keinerlei Hitzeentwicklung ausgesetzt und behalten so ihre Vitamine, Enzyme und Mineralstoffe.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sie entscheiden je nach Belieben selber, was reinkommt – ganz ohne Konservierungsstoffe, Zusatzstoffe, Konzentrate und Zuckerzusätze.

Urlaubsfeeling durch Cocktails und Säfte.

Sind Sie noch auf der Suche nach Inspiration? Dann lassen Sie sich gerne vom traumhaften Bali Sunrise geschmacklich nach Asien transportieren. Mehrarbeit durch ständiges Wischen in der Küche müssen Sie übrigens nicht erwarten, wenn Sie den Cocktail mischen oder etwa das Rezept für grünen Saft mit Avocado, Banane und Pak-Choi ausprobieren: Mit dem Tropf-Stopp und den Anti-Rutsch-Füßen präsentiert sich der kompakte Slow Juicer MJ-L700 als echter Saubermann.

Wir wünschen viel Spaß beim Mixen Ihrer persönlichen Säfte und Smoothies.